Am Anfang war: ...kaum zu glauben, dass es wirklich Leute gibt, die freiwillig die Qualen des Sports ertragen. Mehr noch, sie haben Spaß daran und sehen es als einen gewissen Ausgleich zu ihrem Alltagsleben.

Doch es gibt sie, und einige besonders Engagierte von ihnen beschlossen sogar die Stadt Baesweiler um einen weiteren Sportverein zu bereichern. Sie verschrieben sich ganz dem Ziel der Welt zu zeigen, was es eigentlich mit der ursprünglichen aus dem fernen Osten kommenden Sportart BADMINTON auf sich hat. So kam es also dazu, dass das Badminton- Team- Baesweiler `91 ins Leben gerufen wurde.


Training: Wer Lust hat sich das einfach mal anzuschauen oder die Geheimnisse des Badmintons von einem Profi erklärt zu bekommen, kann ja einfach mal in der Turnhalle des Gymnasiums Baesweiler vorbei schauen.

Hier findet sich nämlich allwöchentlich ein buntgemischter Haufen von (meistens) topmotivierten Badmintonspielern aller Leistungs- und Altersklassen ein, um sich entweder mit ihresgleichen zu messen, oder an den Trainingseinheiten unserer Trainer teilzunehmen. Allen Anfängern sei gesagt: Unsere Trainer sind sehr geduldig und erklären alles, wenn nötig auch dreimal!

Also kommt vorbei, jeder Mitstreiter ist willkommen.

JUST DO IT!


JUGEND / SCHÜLER: Alle Kinder und Jugendliche aufgepasst!
Habt ihr auch keine Lust, nachmittags nur vor dem PC rumzuhängen? Dann seid ihr bei uns genau richtig!
In unseren beiden Trainingsgruppen könnt ihr euch richtig austoben.

In der Schüler-Gruppe (alle bis 14 Jahren) lernt ihr mit spielerischen Übungen eure Bewegungen zu koordinieren und bekommt erste Einführung in die Grundtechniken des Badmintons.
Hier werdet ihr viel Spaß bei den verschiedenen Spielen haben.

In der Jugend-Gruppe (alle ab 14 Jahren) könnt ihr die Techniken mit badmintonspezifischen Übungen weiter vertiefen und aber auch hier kommt der Spaß keineswegs zu kurz.
Bei unseren Trainern Markus Simonis, Marcel Schunk und Andreas Sommer, die die beiden Gruppen schon seit einigen Jahren betreuen, seid ihr gut aufgehoben.

In beiden Altersklassen bieten wir [bei genügend Beteiligung] auch Wettkampfmannschaften an, die am Ligabetrieb teilnehmen. Für beide Mannschaften suchen wir euch, ehrgeizige und engagierte Kinder und Jugendlichen, die ihr Können mit den Gleichaltrigen aus anderen Vereinen der Region messen wollen.
Kommt einfach vorbei zum Probetraining!
Was ihr braucht sind Sportsachen, Hallenschuhe, einen Schläger und natürlich gute Laune!


Freizeitspieler: Neben den Seniorenmannschaften, die in unterschiedlichen Ligen ehrgeizig um Punkte und Platzierungen kämpfen gibt es bei uns auch eine Hobbygruppe.

Dort treffen sich Jung und Alt, Anfänger und alte Hasen, die in lockerer ungezwungener Atmosphäre dem Badmintonsport frönen.


Außersportliche Aktivitäten: Spaß muss sein...
Neben dem ganzen Sport kommt aber auch der Spaß innerhalb des Vereins nicht zu kurz. So gibt es neben den Trainingszeiten auch außersportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Grillen (sogar Ende Dezember!!!), Urlaub in Holland und gemütliche Kneipenrunden.